Sagunto
17.12.2004 - 16.01.2005

Fahrstrecke:
Wendelstein - Malvarrossa de Corinto = 1783 km

Um unseren Hund und uns eine gefallen zu tun, haben wir uns die Fahrstrecke bis zu unserem Zielpunkt in Spanien in 4 Etappen eingeteilt.

1. Etappe: 391 km

2. Etappe: 424 km

3. Etappe: 417 km

4. Etappe: 551 km

1. Etappe: 
Unser erstes Etappenziel,
der Campingplatz - Intercommunal de l'Île du Rhin bei Biesheim (Haut-Rhin).

Platzbeurteilung:
Der Platz liegt direkt am Rhein und hat eine sehr gute Sanitärausstattung.
Das Warmduschen ist inklusive
Da es kurz vor Weihnachten ist, sind wir bis auf einige Dauercamper alleine auf dem Platz.
Für den Stromanschluss benötigt man einen Adapter, den wir kostenlos erhalten haben.

Preise:

Stell-
platz
Kur-
taxe
 -,- €  -,- €  -,- €  -,- €  -,- € -,- €  -,- €
18,58

2. Etappe:
Intercommunal de l'Île du Rhin - Campingplatz - International Porte de Lyon

Platzbeurteilung:
Der Campingplatz liegt nordwestlich von Lyon neben der Autobahn und ist für das Übernachten ideal.
Das Gelände ist ebenerdig und mit Bäumen bestückt.
Die sanitären Anlagen sind sehr gut und das Warmduschen ist inklusive.

Preise:

Stell-
platz
Kur-
taxe
 -,- €  -,- €  -,- €  -,- €  -,- € -,- €  -,- €
19,20

 

3. Etappe:
International Porte de Lyon - Campingplatz - La Grange Neuve

Platzbeurteilung:
Der Campingplatz liegt etwas Abseits der Autobahn in der Nähe eines Safariparks.
Das Gelände ist Terrassenförmig.
Der Platz bietet keine besonderen Komfort.
Stromversorgung - 6 Ampere, Adapter notwendig ( gegen 20 € Kaution an der Rezeption).
Das Warmduschen ist inklusive.

Hier hat uns während der Nacht ein Mistral durchgeschüttelt.
Katerchen war etwas nervös, aber Kuschelbär und Shari haben wie in einer Wiege geschlafen.

Preise:

Stell-
platz
Kur-
taxe
 -,- €  -,- €  -,- €  -,- €  -,- € -,- €  -,- €
16,50

 

4. Etappe:
Camping - La Grange Neuve - Camping - Malvarrosa de Corinto

Diese Etappe hatte es in sich.
Auf einen Zwischenstopp hinter Barcelona, hat uns noch mal ein Mistral heftig durchgeschüttelt. Kuschelbär war gerade mit dem schmieren von Brotstullen beschäftigt als er sich vorkam wie auf hoher See. Wir haben darauf hin das WOMO in den Windschatten der Rastanlage gefahren.
Auf der Weiterfahrt hatte Katerchen noch ganz schön mit dem Seitenwind zu kämpfen.

Platzbeurteilung:

Preise:

Stell-
platz
Kur-
taxe
 -,- €  -,- €  -,- €  -,- €  -,- € -,- €  -,- €
18,58

Die Einfahrt von Malvarrosa

Die Einfahrt von innen aus gesehen.

Rezeption

Lebensmittelgeschäft am Platz

Strandrestaurant

Sonnenaufgang am Strand

Katerchen beim Sonnen

Kuschelbär beim Mittagsschläfchen

Sharis Domicil

Die Mädels am Strand

Shari hat eine neuen Freund gefunden

Sharis neuer Freund auf Anstands Besuch


Angie aus Lübben mit Kuschelbär im Gespräch vertieft


Die gute Seele vom Campingplatz Margarita und ihr Mann Karl-Heinz

Familie Raithel

Sonnenuntergang

Shari im Sonnenuntergang